BLOG

ELFEN HELFEN

Lustvolle Heilung unserer Sexualität

Ich lade dich herzlich zu einem Besuch in eine sehr besondere Welt ein.
Eine Welt voller Zartheit, Weisheit, Lebensfreude und Liebe: Die Welt der Elfenwesen. Mit ihr darf ich seit längerer Zeit in sehr heilsamer Verbindung sein und von ihr Kostbares lernen. Elfen bieten uns ihre liebevolle Begleitung auf unserem Weg des Erinnerns und der Selbstheilung an. Sie sind Hüter*Innen von vergessenem Ur-Wissen, das unsere Verbindung zu uns Selbst, zur Natur und zur Erde zutiefst heilen kann. Die Heilung unserer Sexualität in der Verbindung mit ihnen ist ein zentraler Aspekt davon.

Elfen und die Heilung der Weiblichkeit
Vor einigen Jahren bekam ich den klaren Impuls aus der Geistigen Welt, mich für eine tiefere Ebene meiner eigenen Weiblichkeit zu öffnen und darin meine Sexualität zu heilen libre office automatisches herunterladen.
Mit meinem „Ja“ dazu öffneten sich parallel zum eigenen Heilungsprozess weitere Kanäle, worüber ich Informationen bekam, die auch in meine Tanz- und Heilarbeit hinein zu fließen begannen.
Inspirationen zu Themen und deren Energiefelder blühten in mir auf und schon bald darauf durfte ich die „Frauen-Jahres-Zyklen“ empfangen. Einer der Zyklen widmete sich dem Thema „Ganzheitliche Sexualität – Ein Weg weiblicher Spiritualität.“
In mir sprudelte die kreative Energie, intuitiv folgte ich den Wellen und fühlte mich lebendig und kraftvoll.
Es folgte die Veröffentlichung der Informationen zu den Frauen-Jahres-Zyklen und kurz danach entstand in mir die Frage: „Nun, was weiß ich eigentlich über Ganzheitliche Sexualität?“ Zweifel begannen aufzukommen. Zeitgleich vernahm ich aber auch eine Stimme in mir: „Vertraue!“

Einige Zeit später, in der wachsenden Wärme des Frühlings, begab ich mich morgens in meinen Garten, um hier mein tägliches „Morgenritual“ anzugehen alles van facebooken. Den Tag so zu beginnen, mit Entspannung, Erdung, Dehnungsübungen, frei fließendem Tanz in der Anbindung an die Ur – Quelle im Universum und an Mutter Erde … das zentriert mich, aktiviert den Fluss der Lebensenergie und trägt mein Sein durch den ganzen Tag.
An einem schönen Morgen, da war sie: Das weibliche Elfenwesen, das sanft und klar das Wissen in mein Seelen-Körper-Gewebe einströmen ließ.
Sie aktivierte Energielinien in meinem Körper – meiner Körperin, zeigte die energetischen Zusammenhänge durch fühlbare Bilder. Die Energie-Zentren in meinem System leuchteten und die sexuelle Energie erwachte auf neue Weise in mir: Die gefühlte Wahrnehmung einer sanften, hellen, lebendigen und lustvollen Energie stellte sich ganzkörperlich – grob- und feinstofflich – ein.
Zum Beispiel war eine sehr spannende, leuchtende Verbindung zwischen der Klitoris, den Brustknospen (den sogenannten „Brustwarzen“) und der Zirbeldrüse spürbar präsent herunterladen. Die Aktivierung dieser Verbindung in meinem Bewusstsein – die lustvolle Lebenskraft wahrgenommen durch die Hellsinne und durch das Dritte Auge – hob die sexuelle Empfindung in eine weitere Dimension. Das göttliche Wesen in meinen Körperzellen wurde dadurch intensiver erlebbar. Auch das göttliche Wesen in der Natur erschloss sich meiner Wahrnehmung auf noch tieferer Ebene. Ich hatte dabei das Gefühl an ein heiliges Ur-Wissen wieder angeschlossen zu sein.
Die Elfe kam über mehrere Tage und schenkte mir mit jedem Morgen weiteres Wissen und Übungen, mit der liebevollen Einladung diese weiterhin zu praktizieren, in meinem System zu verankern und an Frauen weiter zu geben.
Einige Zeit später, kam dieses Wesen zusammen mit anderen weiblichen Elfen mit zum Frauen-Heilkreis. Sie berührten zum präzisen Zeitpunkt die Frauen und richteten das Seelen-Körper-Gewebe einer Jeden neu aus kostenlose computerspiele zumen.
Bei uns allen flossen die Tränen. Wir waren von der Zartheit, Großzügigkeit und Liebe, die aus diesen Wesen zu uns strahlten, zutiefst berührt.

Der Elfenjunge und die Heilung des Männlichen
Unmittelbar danach ging es nun mit dem Elfenjungen weiter, der mir im Garten erschien, als ich mich nach dem soeben beendeten Seminar ausruhen wollte.
Ein zartes Wesen, gefüllt mit Herzensliebe, das mir mit kristalliner Klarheit „kurz und knackig“ den Energiekreislauf für die Erweckung der ur-männlichen sexuellen Energie zeigte. Der wunderschöne Elfenjunge brachte mir auch etwas aus der Essenz des Ur-Männlichen bei: „Das Ur-Männliche ist die reine und tiefe Hingabe an das Leben selbst.“
Diese Botschaft war von der ur-männlichen Energie durchdrungen, so dass ich sie mit-fühlen konnte where you can download free listening games. Eine so reine Liebe war damit verbunden, dass aus mir wieder die Tränen flossen. Diese erste Begegnung mit dem Elfenjungen hat meine Wahrnehmung des Ur-Männlichen (sowohl im Mann, als auch in mir selbst) zutiefst geheilt.
Zum Frauen-Heilkreis kam er in Begleitung von mehreren männlichen Elfen. Mit großer Sorgfalt, Achtsamkeit und Liebe berührten sie die Frauen.
Später kamen dazu die weiblichen Elfen und gemeinsam sendeten sie Impulse für die Harmonisierung der weiblichen und männlichen Energien miteinander.
Ein Teil dieser Energie-Geschenke, sowohl von den weiblichen als auch von den männlichen Elfenwesen gegeben, lässt sich nicht in Worten fassen. Es sind sehr feine und hochschwingende Energien, die auf uns übertragen werden und dem Reich der Natur und Naturwesen entspringen.
Durch diese Erfahrungen durfte ich lernen, wie diese feinen Naturwesen Hüter*innen von ursprünglichem Wissen über unser spirituelles – sexuelles Wesen sind sim city 4s kostenlos. Unsere sexuelle Energie – die vitale kreative Lebensenergie in uns menschlichen Wesen – sehen sie als großes Potential für die Befreiung und Heilung unseres liebenden Wesens. Damit verwoben ist die Heilung unserer natürlichen, ursprünglichen, verkörperten Spiritualität. Diese darf nach Jahrtausenden künstlicher Trennung durch Religion, Machtmissbrauch und Manipulation, in uns wieder genesen. Damit zutiefst verbunden ist die Genesung unserer ERDE und die Rückkehr in die unzertrennliche Einheit von Mensch*in und Natur.
„Natur“ beinhaltet auch den Wesenskern – in uns, in allen Wesen, in unserer Erde, darüber hinaus in allen Universen, sowie die allumfassende Liebe, aus der Alles Was Ist besteht.

Ein Tanz für die Elfen
Einige Jahre später auf einem Morgenspaziergang breitete sich eine wohltuende Stille im Wald aus herunterladen. Am Wegrand entlang betrachtete ich die sehr feinen und schönen, kleinen, bunten Blumen. Intuitiv spürte ich die Anwesenheit von Elfen und fühlte den starken Drang für sie zu tanzen. Verspielt tanzte ich eine ganze Weile und dabei spürte ich wie es mich zunehmend mit immer größerer Freude erfüllte. Als der Tanz zu Ende kam, verbeugte ich mich und verabschiedete mich von diesen Wesen.
Ich drehte mich um, um meinen Weg weiter zu gehen, da hörte ich eine sehr, sehr leise Stimme sagen: „Bleib!“
Ich hielt inne, lief zu den Blumen zurück, stellte mich still hin und lauschte. Mehrere kleine lichtvolle Wesen flogen um mich herum und webten ein wunderschönes „Lichtkleid“ in einem wunderbaren Farbenspiel. Das Kleid durfte ich nun tragen google Deutschland for free. In großer Dankbarkeit, Freude und mit entsprechend würdevoller Haltung schritt ich glücklich davon.
Zurück im Haus meiner Freundin, wo ich zu Besuch war, erzählte ich ihr voller Begeisterung: „Ich habe ein Feenkleid geschenkt bekommen!“.
Sie antwortete lächelnd: „Kenne ich, auch ich durfte das Geschenk empfangen. Lass nun diese Energie in deine Sexualität hinein fließen.“
Dem Rat meiner Freundin folgend, erfuhr ich wunderschöne Momente von berührender Zartheit, heilsamer lustvoller Intensität, aufblühender Freude, Fülle, Ekstase und Liebe.
Es entstand dabei ein tiefes Gefühl von ganzkörperlicher – ganzheitlicher und natürlicher Intimität mit der Ur-Göttlichen, Universellen Energie.

Meine ersten Begegnungen mit den Elfen
Zu Beginn nahm ich die Naturwesen als Lichtwolken wahr. Meine erste Begegnung vor vielen Jahren war auf einem langen Sparziergang, als plötzlich eine gelbe Lichtwolke in der Luft zwischen den Bäumen zu sehen war herunterladen. Spannend fand ich, dass dieses Licht mir vertraut vorkam. In mir entstand dabei Stille, Wachsamkeit und Freude.
Jahre später begegnete mir eine hellrosa Lichtwolke. Die sanft strahlende Wolke schwebte in der Luft auf der Höhe meiner Augen vor dem hellrosa blühenden Rosenbusch meines Gartens. Ich spürte Widerstand, so dass ich mich nach kurzer Zeit davon abwandte. Doch die sehr kurze Begegnung mit diesem Wesen war genug, um meine Energie zu harmonisieren, sodass ich über viele Stunden in einem ekstatischen Glücksgefühl verweilen durfte.

Elfen, wie ich sie wahrnehme
Wohlwollende Elfen zeigen sich mir in der Form von freien und sehr kommunikativen Wesen. Dabei sind sie sehr leise bloons td 5 kostenlos downloaden chip. Es braucht Stille und wachsames Lauschen, um ihre Stimme wahrzunehmen. Sie lieben den Austausch mit offenen und liebevollen Menschen. Auch lieben sie es beschenkt zu werden und sich zu verschenken.
Sie sind kreativ, bewegen sich sehr fließend und wendig, strahlen ein schönes und natürliches Licht aus.
Vor allem sind sie sehr achtsam, großzügig, mitfühlend, hilfsbereit, hingebungsvoll und liebevoll.
Sie leben ihre Gefühle mit Intensität und zeigen sich damit voll und ganz. Haben sie sich einmal gezeigt, so zeigen sie sich so wie sie sind. Sie lieben das freudvolle Spielen und die Leichtigkeit.
Sie sind bewusste, hoch intelligente und weise Wesen. Sie sind rein, transparent, echt und authentisch in ihrem Sein.

Elfen im Schmerz
Vielfältige Erfahrungen durfte ich bisher auch mit verletzten Elfenwesen machen. Traumatisierte Elfen, die sehr unter der Zerstörung der Wälder leiden, erschienen in den Frauen-Heilkreisen immer wieder und baten um Hilfe.
Elfenwesen, die im Baumstumpf von nicht erlösten Energien gefangen gehalten wurden und während eines Heilungsrituals im Wald sich bemerkbar machten und um Hilfe riefen.
Ich begegnete aber auch dunklen, belasteten Elfenwesen, die aus dem Schmerz agierten und getarnt versuchten, mich mit scheinbaren „Geschenken“ zu manipulieren und die Energiezentren in meinem System zu blockieren.
Mit jeder neuen Begegnung und Erfahrung durfte ich lernen den Wesen und mir selbst zu helfen und immer mehr zu vertrauen.

Die Liebe zur Natur ist Selbstliebe
Elfen helfen uns, die teilweise verlorene Verbindung zu uns selbst, zu unserer Essenz und zur Natur wiederherzustellen. Indem sie uns bei der Heilung unseres liebenden Wesens unterstützen, erwachen wir für unser ursprüngliches natürliches und naturverbundenes Sein. Sie erinnern uns daran – und wir er-innern uns, dass wir Teil der großen lebendigen Gemeinschaft sind, gemeinsam mit der Pflanzen-, Tier-, Stein- und Mineralienwelt, mit dem Wesen unserer Erde und darüber hinaus mit der Sternenwelt und dem Großen Ganzen. Wir sind alle in unserer Essenz EIN ganz großes, pulsierendes, fühlendes und liebendes Herz.

Danke
wohlwollende Elfenwesen, für euren Dienst, eure Verletzlichkeit, eure großzügige Liebe, euer Vertrauen und euer Sein!