BRASIL

slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image

X a i n ã

( aus dem Tupi-Guarani – die Indigene Sprache der Urvölker Brasiliens – „Kolibri“ )

„Ich öffne mein Herz. Die Liebe fließt, wohin immer sie fließen will.*


24.10.- 07.11.2020

– i m   b r a s i l i a n i s c h e n   F r ü h l i n g  –

Erste Woche – Seminar
Zweite Woche – Urlaub

– f ü r    F r a u e n   u n d   M ä n n e r –

Als wir von unserer Brasilienreise im Sommer 2017 zurück kehrten, wussten wir beide (mein Lebenspartner, der Musiker und Klangheiler Nils Tannert und ich): in diesem meinen Heimatland möchten wir unser nächstes Seminar entfalten.
Wir hatten einen ganz besonderen Platz im Herzen des Atlantischen Urwalds in Süd-Bahia, zwischen dem Fluss
„Rio de Contas“ und dem Atlantischen Ozean kennenlernen dürfen, der uns mit offenen Armen in Empfang nahm.
Auch die Menschen vor Ort, die Hüter*innen des Platzes, waren uns so zugetan, dass wir gleich mit unserer rituellen Heilarbeit einsteigen durften.
Die Natur ist eine so prächtige und lebendige Wegbegleiterin, dass unsere Herzen sich erwärmen und unsere Augen feucht werden, wenn wir an all die Tage am Fluss, im Atlantischen Urwald und an die zauberhaft schöne Strände uns zurück erinnern.

Wir wollen uns in dieser Brasilien Seminar Reise ganz den weiblichen und männlichen Kräften hingeben.

Was ist echtes und lebendiges Frausein und Mannsein?
Wie können wir dies erfühlen?
Wie können wir uns befreien von all den in uns abgelegten und schon so oft aktivierten Mustern?
Was bleibt, wenn wir uns davon befreien?

In der einen Woche des Seminars werden wir, durch die Anbindung an unseren Körper und Seele, durch Tanz und Körperfreude (Körperarbeit) – Energiearbeit, durch die Kraft und Zentrierung der Klänge und Musik, durchlässiger, fluider, freier, leichter und klarer.
In der Verbindung mit der uns umgebenden kraftvollen, saftigen Natur fühlen wir uns gehalten, genährt, gestärkt und geliebt.

Schicht um Schicht finden wir zu einer Balance in uns selbst und im Miteinander.
Rituale in der Natur geben uns ein „Wir Gefühl“ zurück, ein Gefühl des angenommen und Teil von allem seins.
Manchmal werden dann Fragen beantwortet die gar nicht mehr gestellt wurden…
Der Kolibri begleitet uns.
Wir tauchen ein und genießen unsere echte und lebendige Weiblichkeit und Männlichkeit.

Das Seminar ist auch für Frauen und Männer aus Brasilien offen. Ein bereichernder inter kultureller Austausch und vermehrtes gegenseitiges Lernen wird möglich.
Seminar-Sprachen werden Deutsch und Portugiesisch sein.

Wir freuen uns von Herzen in der Gemeinschaft dieses Abenteuer mit dir zu begehen !

L e i t u n g

Katia de Farias – svanmove Tanz und INANA – Weibliche Entfaltung

In jeder Seelen- und  Körperzelle meines Seins schwingt die Kraft der Tänzerin und Tanz-Schamanin. Das Wissen, das ich mit dir teilen möchte, wurde mir vor allem über den Tanz in seiner ursprünglichen Verbindung mit Bewusstsein und Heilung gegeben: Daraus ist svanmove Tanz entstanden. Meine Gabe ist es, den Zugang zum Feld des Urweiblichen in mir und in jeder von uns über den Weg der Einheit mit dem Körper (der Körperin) wieder herzustellen.
Ich fühle mich als Brückenbauerin zwischen den Kulturen und diene als Botschafterin, sowohl vom alten europäischen Wissen, als auch von der brasilianischen indigenen, naturverbundenen Weisheit.
Als Tor-Öffnerin diene ich dem Ur-Weiblichen Feld und werde dabei von Maria Magdalena, Yeshua, dem Lichtwesen Efigenia, den Elfenwesen und von indigenen Ahn*innen eng begleitet. Unter ihrer Führung übergebe ich dir in Demut und Dankbarkeit das Geschenk der Göttin: Inspiration und Orientierung für deinen inneren Lebensfaden in diesem neuen Zeitalter auf Erden.

Denn die Zeit ist reif … wir sind reif, du bist reif. Auf dem Weg zur vollkommenen inneren Freiheit, vollständigen Schöpfungskraft und liebevollen Selbstermächtigung.
In unserem SEIN und in unserem TUN.

Mein Herz springt vor Freude und es erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit zum ersten Mal in Brasilien meine – jetzt gereifte -Gabe mit anderen Menschenwesen teilen zu dürfen. Auch in diesem Land ist das Thema „Rückkehr des Urweiblichen“ (Sagrado Feminino), sowie die Balance und den Frieden zwischen Weiblich und Männlich im Bewusstsein von vielen Frauen und Männern hoch aktuell.
Ich freue mich hier als verbindende Brücke zwischen den Herzen und den Kulturen heilsame Impulse geben zu dürfen.

Nils Tannert  life music 

Seit frühester Jugend begleitet mich nun schon Musik. Fasziniert mich das bewegt werden durch sie, das zusammen führen von Menschen die sie gemeinsam hören und fühlen. Musik sind Emotionen; innere Welten die durch mich hindurch fliessen und Ausdruck im Klang finden. Ich bin glücklich in der Musik ein Feld zu haben, das mich so klar widerspiegelt und mich auf so kraftvolle und liebevolle Weise zur Transformation einlädt.
Meinen ersten Kontakt mit Brasilien fand ich durch die Musik. Pulsierende Rhythmen Lebendigkeit, Lebensfreude und eine tiefere Verbundenheit mit allem was klingt, zwitschert, singt, lacht und anregt mich zu bewegen. Inzwischen verbindet mich mit Brasilien die überfliessende Schönheit der Natur, das Gefühl dort neue Möglichkeiten zu finden, um meinen männlichen Körper in seinen energetischen und zellulären Strukturen zu sensibilisieren. Neue Möglichkeiten des Seins zu entdecken und zu leben.
www.nils-tannert.de

Gratidão! (Dankbarkeit)

O r g a n i s a t o r i s c h e s

Zeitraum: 24.10.- 07.11.2020

Ankommenstag: 24.10.20
Abflugtag:  7.11.20

In der Seminarzeit vom 24.10. – 31.10. widmen wir uns den oben beschriebenen Inhalten.
In der zweiten Woche vom 01.11 – 06.11., gibt es Zeit und  die Möglichkeit gemeinsam die nähere Umgebung kennenzulernen.
Auch sind individuelle Ausflüge jederzeit in eigener Verantwortung und nach Absprache möglich.

Seminarort: Pedra do Sabiá (in der Nähe des Städtchens Itacaré, im Bundesland Bahia)
www.pedradosabia.com

Seminargebühr | Wertschätzung: 700 € (ohne Flug und Transfer zum Seminarort)
Für die gemeinschaftlichen Unternehmungen in der zweiten Woche kommen ca. 300 € dazu.

Unterkunft und Verpflegung: 380 € – 500 € je nach Unterkunftskategorie ( Bezahlung in bar vor Ort )
3 Mahlzeiten | Tag – in der ersten Woche
2 Mahlzeiten | Tag – in der zweiten Woche
Vegane Küche

Mögliche Ausflugsziele:

Die wunderbaren Strände Bahias, das schöne Städtchen Itacaré, den Wasserfall Pancada Grande, „Quilombola” Gemeinschaften entlang des Flusses, locale Gemeinschaften und Öko-Dörfer, u.v.m.
In der Zeit der Ausflüge ist jeder und jede Teilnehmerin für seine Verpflegung selbst verantwortlich.
Für die 2. Woche sind das Frühstück sowie Abendessen ebenfalls in der Pedra do Sabiá geplant.

Änderungen nach Absprache.

ÜBERBLICK

Termin: 24.10.2020 Ankommenstag – 7.11.2020 Abflugtag
Seminarort: pedradosabia.com
Seminargebühren: 700 € (ohne Flug und Transfer zum Seminarort)
Anmeldung per E-Mail: service@nils-tannert.de | email@katiadefarias.com
Detailinformationen über die Zahlungsmodalitäten und alle weitere Vorgänge erfolgen.
Betreff: Brasilien-Reise 2020
Unterkunft und Verpflegung: 380 € – 500 € je nach Unterkunftskategorie ( Bezahlung in bar vor Ort )
Reservierung der Unterkünfte direkt über uns: service@nils-tannert.de | email@katiadefarias.com
Ausgaben für die zweite Woche: Die Ausflüge, Mittagessen oder Snacks, Transport von Pedra do Sabiá zu den Ausflugsorten und zurück sind persönliche Ausgaben. Dafür rechnen wir mit ca. 300 € pro Person.

Für alle weiteren Fragen zur Reise, Ankunft, Ablauf des Seminars oder sonstiges das euch unterstützt mehr Klarheit über die Seminarreise zu bekommen, stehen wir gerne klärend zur Verfügung.

service@nils-tannert.de | +49 157 388 47 014
email@katiadefarias.com | +49 163 279 77 16

Finanzielle Unterstützung: Es gibt die Möglichkeit die Seminargebühr in Raten (bis Oktober 2020) zu begleichen.
Fühl dich willkommen und sprich uns einfach an.

Anreise: Jede-r TeilnehmerIn organisiert ihre – seine Reise selbst. Wir stehen dir mit Erfahrung und Informationen gerne zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit gemeinsame Flüge mit anderen Teilnehmenden zu organisieren.
Infos über den Transfer vom Flughafen zum Seminarort findest du hier:
http://www.pedradosabia.com/como-chegar/?lang=en
oder
melde dich bei uns.

Für Informationen und Reservierung der Unterkunft
service@nils-tannert.de | +49 157 388 47 014
email@katiadefarias.com | +49 163 279 77 16

TIPP !
Günstige und gute Flüge
nach Bahia bekommst du über den Reisespezialist für Südamerikareisen
Hajo Siewer Jet Tours: https://www.hajosiewer.de/fluege/brasilien/

Fühlst du dich angesprochen, bist du aber nicht ganz sicher ob das Brasilien-Seminar für dich geeignet ist, so laden wir dich herzlich zu einem informativen Gespräch ein. Du gehst anschliessend in dich und gewinnst Klarheit darüber.
Nimm Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf dich.

*(Krafttier Orakel zu Kolibri von J.Ruland, M.Karacay)