CACAU – FÜR PAARE

CACAU HEILUNGS – ZEREMONIE

FÜR PAARE

Katia de Farias und Nils Tannert

SO 29. MÄRZ
BÜHL

“ Es war für uns eine tiefe, sehr berührende Erfahrung, die noch bis heute nachwirkt.
Es fühlt sich an, als ob sich irgendwie Räume in uns geöffnet haben, füreinander.“
Helga und Ludger Bischel.

Cacau ist der Samen des Kakao-Baums, eine kraftvolle Pflanze mit sehr hohem Bewusstsein und Ursprung im Süd- und Mittelamerikanischen Urwald.
Die Cacau entspring dem weiblichen Energiefeld. Sie wirkt wärmend, entspannend und belebend zugleich, zentrierend, öffnend und zutiefst nährend.
Bekannt als die „Frucht des Herzens“, ist sie auch ein Liebestrank – ein Aphrodisiakum.
Sie nährt uns auf allen Ebenen unseres Seins.

In der Begegnung mit Mutter Cacau dürfen wir erfahren wie ihre nährende, unterstützende und herzensöffnende Kraft uns die Wege und die Leichtigkeit offenbart in eine liebevolle Beziehung zu treten. Zunächst mit uns selbst, dann im Miteinander.

In Beziehung zu sein ist ein wunderbares Feld, um uns selbst klarer und tiefer zu erkennen und uns zu heilen.
Als Paar eine Beziehung zu leben ist eine große Herausforderung und ein fruchtbares Lernfeld. Wir dürfen darin lernen uns selbst treu zu bleiben und gleichzeitig den anderen – die andere zu sehen und zu hören, um in einen achtsamen und liebevollen Umgang miteinander zu gelangen.

Mutter Cacau kann unser Herz achtsam und behutsam öffnen und uns für den natürlichen Fluss der Liebe befreien.
In ihrer Begleitung wird es für uns einfacher und leichter der Bewegung unseres befreiten Herzens zu folgen.Verletzungen und Disharmonien können dabei heilen. Ein liebevoller und respektvoller Umgang in der Paarbeziehung kann wiederbelebt werden.
Die „Frucht des Herzens“ ermöglicht uns Heilung auf genussvolle und freudige Weise zu erfahren. In ihren Armen gehalten, geben wir uns unserer eigenen Fülle hin.
In sinnlicher Entspannung, Seelen – Körperfreude, achtsamer Berührung, Stille, im frei fliessenden Tanz und gemeinsamem Singen zelebrieren wir unsere göttliche Natur.
Energiearbeit, Rituale, live Musik und Klangheilung unterstützen uns dabei.

Wir DANKEN dem Leben für die fruchtbare Möglichkeit in der Begleitung unserer(s) Partner*in(s) uns selbst zu erkennen, zu wachsen, reifen und unser Liebespotential zu entfalten.

Die südamerikanische edle, wilde Cacau ist aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), vegan und fair trade Qualität.

Organisatorisches

Ort: Raum der Begegnung – Boschbühn 4, 77815 – Bühl – Eisental, im Rebland.
Zeitrahmen: 12 Uhr bis ca.19 Uhr
Dein Einsatz: 110 € pro Person (Inkl. Kakao – Material und aufwendige Zubereitung)
im exklusiven Kreis von max. 4 Paaren.

Wir freuen uns von Herzen wenn diese Einladung in dir Resonanz erzeugt und wir eine besonders schöne, nährende und stärkende Zeit mit uns selbst und miteinander erleben dürfen.

Wichtig: Bei zeitgleicher Annahme von Antidepressiva und Psychopharmaka, sowie bei Herzstörungen, Hochblutdruck oder in der Schwangerschaft darf der Kakao nicht eingenommen werden.
Deine Fragen diesbezüglich antworte ich gerne, melde dich einfach bei mir: +49 (0)163 279 77 16

Anmeldung
Anmeldeformular (ganz unten, im gelben Kasten – rechts) bitte ausfüllen und senden.
Die Anmeldung ist verbindlich.
Mit der Anmeldung werden die Allgemeine Teilnahmebedingungen (ATB) in allen Punkten bewusst und achtsam anerkannt und angenommen.
Eine Ratenzahlung ist gerne nach Absprache möglich.

Fühl dich von Herzen willkommen!